Struvis Beschriftungsplaner

Wer schon ein mal Regale beschriften musste, weiß dass man sich vorher Gedanken machen muss, wieviele Ziffer z.B. 0 - 1 - 2 - 3 usw. benötigt werden. Um am Ende nicht unzählige Ziffern übrig zu haben, sollte man vor dem Kauf alle benötigten Ziffern addieren. Das ist mit diesem Programm ganz einfach. Anfangswert(e) und Entwert(e) eingeben - Berechnen - Fertig.

Kleinere Zifferngrößen bekommt man meistens nur auf Karten die mit 10, 20 oder mehr Ziffern bestückt sind. Oftmals sind die Ziffern 6 und 9 gleich. Die 6 auf den Kopf stellen genügt also. Dann bräuchten keine 6 bzw. 9 gekaufen werden, was eventuell die Kartenstückzahl reduziert.

Es können bis zu 8 Berechnungen gleichzeitig durchgeführt werden. Erlaubt sind Werte zwischen 1 und 1000. Ungültige Eingaben werden ohne Warnung gelöscht.

von bis
  
Ziffern pro Karte >
 
Ziffer 6 entspricht Ziffer 9 >
Ziffer Ziffern (gesamt) Karten (gesamt)
0    
1    
2    
3    
4    
5    
6 / 9      
7    
8